Gerüchte um das Nokia N9 und C7 halten sich!

Ob Fotos einer firmeninternen Präsentation aus im Forum des russischen Technik-Portals, eine Erscheinung auf einer offiziellen Nokia-Website oder Gerüchte im Internet – es kursieren viele verschieden Aussagen zu den zuküftigen Handys N9 und C7 von Nokia und einige scheinen sich auch zu bestätigen, glaubt man den verschiedenen Quellen.

Über das Nokia N9 wird bereits berichtet, dass das neue Spitzenmodell mit dem neuen Betriebssystem MeeGo ausgestattet sein soll. Es soll somit das Nokia N900 ablösen und eine Konkurrenz für das iPhone darstellen. Das Nokia N9 soll wie folgt ausgestattet sein: großer Touchscreen inklusive Multitouch-Unterstützung, HDMI-Schnittstelle, 8-Megapixel-Kamera mit Blitz nebst Frontkamera sowie Symbian-Software. Hinter dem Display verbirgt sich eine seitlich aufschiebbare QWERTZ-Tastatur.
Mit einem schon vom N97 und N97 mini bekannten Anstellmechanismus für das Display wird auch gerechnet.

Das Nokia C7, ein Symbian 3 Handy von Nokia, ist nun auf einer offiziellen Nokia-Website aufgetaucht. wie man engadget.com. entnehmen kann. Demnach besitzt das Handy einen 360 x 640 Pixel auflösendem Display. Es unterstützt HSPA, WLAN und Bluetooth. Laut anderen Quellen heißt es weiter, dass das C7 über eine 8-Megapixel-Kamera mit zwei Fotoleuchten verfügt.

Außerdem ist eine S-Serie geplant, die zunächst weitere Spekulationen zulässt.

Woher die Präsentation stammt und wann die Nokia-Neuheiten auf den Markt kommen sollen, ist derzeit nicht bekannt, aber man kann gespannt auf offizielle Informationen warten!

Geschrieben von , Erstellt .

Hinterlasse ein Kommentar